CDU Stadtverband Zell a.H. Engagement für Sie - Ehrensache für uns. Menü

Was uns besonders am Herzen liegt

Familie

Durch flexible Angebote in den Kindergärten, bezahlbaren Wohnraum und guten Freizeitangeboten für Jugendliche und Kinder, die Attraktivität von Zell für junge Familien steigern.

Durch flexible Angebote in den Kindergärten, bezahlbaren Wohnraum und guten Freizeitangeboten für Jugendliche und Kinder, die Attraktivität von Zell für junge Familien steigern.

Jugend

Wir setzen uns dafür ein, dass es wieder Jugendliche gibt, die sich für den Jugendgemeinderat aufstellen lassen. Wir wollen den Jugendlichen Ihre eigenen Räume frei gestalten lassen und die Jugendarbeit der Vereine weiter unterstützen.

Wirtschaft

Gewerbegebiete sichern und stärken. Heimischem Handwerk Entwicklungs- und Erweiterungsmöglichkeiten verschaffen. Investoren am Ort halten und Neue ansiedeln.

Bildung

Qualität des Bildungszentrums auf Zukunft erhalten. An bestehenden Schularten festhalten. Bei Grundschulen gilt der Grundsatz: „ kurze Beine, kurze Wege!“.

Einzelhandel

Leerstände in der Stadt durch gezielte Verdichtung vermeiden. Lücke in der Oberstadt schließen, um die Attraktivität von Zell zu steigern. Online für die Einkaufsstadt Zell werben. Über geeignete Parkraumkonzepte das Einkaufen in der Innenstadt verbessern. Verweilzeiten der Gäste und Kunden in der Stadt durch geeignete Maßnahmen stärken.

Internet

Den weiteren Ausbau einer schnellen Internetverbindung, wenn möglich mit Glasfaserleitungen bis in die Ortsteile und Gewerbegebiete hinein fortsetzen. Das Ziel ein flächendeckendes Netz mit über 50 Megabit pro Sekunde zu erreichen. Voranbringen einer deutlichen Verbesserung des Mobilfunkempfanges.

Landwirtschaft

Die Offenhaltung und Attraktivität der Landschaft fördern und die Vermarktung von regionalen Produkten unterstützen. Konzepte wie „Marktscheune“ oder weitere private Initiativen

Gesundheit

Zentrum für Ärzte im bestehenden alten Spital schaffen. Bessere Versorgung durch Fachärzte und Spezialisten in der Raumschaft ermöglichen.

Die Energieversorgung auf effiziente, regenerative Energieformen umstellen und energetische Sanierung von öffentlichen Gebäuden weiterführen. Die Energiepotenzialstudie des Energieträgers erkennen und der Handlungsempfehlung Folge leisten. Einrichten eines kommunalen Energiemanagements zur weiteren Reduzierung des CO2 Ausstoßes.

Tourismus

Den Kurpark mit in das Konzept des Rundofenareals einbeziehen und überplanen. Das Stadtmarketing im Rundofen ansiedeln. Die Tourismusqualität der Stadt und der Ortsteile stärken durch bessere Vernetzung der guten Angebote unserer Betriebe, Nachbargemeinden, ÖPNV und Radwege.

Ehrenamt

Die Vereine konkret bei Eigeninitiativen unterstützen und das ehrenamtliche Engagement aufwerten.

Verkehr

Ein Verkehrskonzept mit schlüssigen Verkehrswegen weiter vorantreiben. Bypass-Lösungen mit dem Ziel der Entlastung der Hauptstrecken, im Einvernehmen mit den Bürgerinnen und Bürger erarbeiten. Kleine Lösungen an Verkehrsknotenpunkten suchen und umsetzen.

Den Rundofen als geschichtliches Highlight und kulturellen Anziehungspunkt ausbauen und weiterentwickeln. Die bisherigen kulturellen Angebote (Zellkultur) weiterhin fördern. Weitere Nischen finden, die mit der Einzigartigkeit von Zell ein überregionales Publikum anziehen soll.

                                                                                            Die Anwohner, die an den Gewässerrandstreifen liegen, schützen und die Grundstücke durch Einzelmaßnahmen attraktiver machen. Unterstützung der privaten Anwohner in der Planung und Umsetzung des dringend nötigen Hochwasserschutzes, nach den Vorgaben der Hochwassergefährdungskarten. Wir setzen uns dafür ein, dass die Stadt die Kosten für diese Objektschutzmaßnahmen trägt.


                                                                                                      Verantwortlicher Umgang mit Baulandressourcen sind vordringliches Ziel. Innerstädtische Verdichtung steht vor Flächenverbrauch. Abbruch baufälliger Gebäude, für Neubauten nach neuestem energetischen Standard und Schließen von Lücken. Den sozialen Wohnungsbau in der Gemeinde fördern und selbst auch umsetzen. Bürgerstiftungen für bezahlbares Wohnen in Zell ins Leben rufen, zur Finanzieren und Umsetzung dieser Maßnahmen.                                                                                                  

                                                                                            Rathaussanierung vorantreiben und Bürgeserviceeinrichten ausbauen. Die Behördengänge sollen Serviceleistungen am Bürger sein. Onlinebearbeitung der Anträge sollen zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich sein.